Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Tanks & Armored Vehicles

Moderatoren: trapperjoe, Kuno

Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon Panzerjäger » 7/2/2012, 12:30

Hallo zusammen

Zu diesem Fahrzeug habe ich einige Fragen
Es soll bei der Pz.Jg.Abt.605 zwei gegeben haben,sie gingen am 8.03.42 in die
Kampfstaffel Pz Armee Afrika.?

1.Wann kamen sie nach Afrika ?
2.Auf welchem Schiff ?
3.Waren sie wirklich bei den Einheiten ?
4. Wann Verlust bei El Alamein ?
5. Gibt es Bilder von den zwei.

Danke und Gruss Markus
Panzerjäger
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 18/12/2011, 19:22

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon weyax » 7/2/2012, 14:55

Nur mal so im Schnelldurchgang, die wurden hier schon behandelt, aber für Dich mal hier:

Diese coolen Jungs fuhren was ganz Zweimaliges:

Bild

Bild

Eine geliefert am 17Jan42 für die 605
und die Zweite am 23Feb42 für Rommels Kampftruppe selbst

Bild

Eine davon von den Briten zerstört am 5.Juni42

Bild


von Schiffen hab ich weniger Ahnung, da werden sich die Schifffahrtsminister(boah 3 f) :mrgreen: schon melden, bzw. tippe mal auf Reichenfels/Marburg oder Ankara

Grüsse
Zuletzt geändert von weyax am 7/2/2012, 15:56, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
weyax
Top Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: 23/11/2006, 13:58
Wohnort: Moselland

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon fezzo1 » 7/2/2012, 15:28

Hallo markus,

es gibt Bilder,aber nicht von beiden zusammen soweit ich weiß.

Kennst Du "Panzer Tracts - Rommel's Funnies" von Jentz ?

Darin ist das Fahrzeug ausführlich beschrieben,allerdings auf English.

Anbei zwei Bilder.Das mit Besatzung ist aus einem russ.Forum.

Gruß
Jan

p.s. Weyax war schneller,aber egal :D
Dateianhänge
swz153.jpg
swz153.jpg (34.21 KiB) 4709-mal betrachtet
50mbea.jpg
50mbea.jpg (37.49 KiB) 4711-mal betrachtet
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon Panzerjäger » 8/2/2012, 13:24

Hallo zusammen

Ich Danke euch für die information :D

Waren sie nicht so erfolgreich das sie nicht in Serie gingen ?
Zum Buch.Das kenne ich leider nicht.

Gruss Markus
Panzerjäger
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 18/12/2011, 19:22

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon weyax » 8/2/2012, 14:45

Typisch dt. Halbkettenmentalitätsentwurf, dazu noch mit einem Heckmotorumbau :shock:

Viel zu teuer u. aufwendig in der Herstellung, die RMs hätte man mal besser gleich in den
Hetzerentwurf gesteckt.

Grüße
Benutzeravatar
weyax
Top Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: 23/11/2006, 13:58
Wohnort: Moselland

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon AndreasB » 8/2/2012, 15:08

Moeglicherweise Nino Bixio, als Teil der gem. AA 580, angekommen Tripolis 5.1.42?

Alles Gute

Andreas
http://crusaderproject.wordpress.com - A book project about Operation CRUSADER, die Winterschlacht in Nordafrika 1941/42
Benutzeravatar
AndreasB
Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 6/1/2012, 18:54

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon weyax » 9/2/2012, 08:43

So, dann mal hier zu den Schiffsoperationen im fraglichem Zeitraum:

3.– 6.1.1942
Mittelmeer
Ital. Nachschub-Operation M.43: Am 3.1. laufen drei italienische Konvois aus: die Frachter Nino Bixio, Monginevro, Lerici im Geleit der Zerstörer Vivaldi, Da Recco, Usodimare, Bersagliere und Fuciliere aus Messina; Frachter Monviso und Tanker Giulio Giordani in Begleitung der Torpedoboote Orsa, Aretusa, Castore und Antares aus Tarent; Transporter Gino Allegri mit Zerstörer Freccia und Torpedoboot Procione aus Messina. Die Konvois vereinigen sich am 4. Januar. Zur Sicherung laufen aus: als Nahsicherung Div-Adm. Bergamini, mit dem Schlachtschiff Duilio, den Kreuzern Garibaldi, Montecuccoli, Duca d'Aosta und Attendolo und den Zerstörern Maestrale, Gioberti, Oriani, Scirocco und Malocello, und die Fernsicherung Adm. Iachino mit den Schlachtschiffen Littorio, Doria und Cesare, den Kreuzern Gorizia und Trento und den Zerstörern Carabiniere, Alpino, Pigafetta, Da Noli, Ascari, Aviere, Geniere und Camicia Nera. Deckung der Operation ostwärts Malta durch die U-Boote Pisani, Onice, Dandolo, Alagi, Aradam, Tricheco und Axum, zwischen Kreta und Cyrenaika durch Beilul, Zaffiro, Dessiè und Galatea. Eine Sichtung des Konvois durch das brit. U-Boot P.34/ Ultimatum und der Deckungsgruppe durch Unique und einige Flugzeuge führt zu keinen erfolgreichen Angriffen. Am 5.1 erreichen die ital. Transporter Tripolis. Der Littorio-Verband kehrt am 5.1., der Duilio-Verband am 6.1. zurück nach Tarent. Ein Angriff der Unique (Lt. Hezlet) auf die Littorio schlägt fehl.

Italienische Transportunternehmen:
Am 5.1. läuft der ital. Dampfer Perla (5741 BRT) in Begleitung des Torpedobootes Cascino von Tripoli nach Trapani, wird aber am 6.1. durch Torpedoangriff eines britischen Flugzeuges bei Pantellaria versenkt. Am gleichen Tag wird die ital. Delia, zunächst in Begleitung des Torpedobootes Papa, später der T-Boote Cigno und Calliope, auf dem Weg von Palermo nach Tripolis von Flugzeugen angegriffen, aber verfehlt. Und am 6.1. wird der Transporter Probitas mit 350 Kriegsgefangenen und in Begleitung des Torpedobootes Orsa auf dem Weg von Tripolis nach Trapani vermutlich von einem U-Boot angegriffen und verfehlt.

22.– 25.1.1942
Mittelmeer
Ital. Nachschubgeleitzug T.18 nach Tripolis. Am 22.1. laufen 5 Transporter, Monviso, Vettor Pisani, Monginevro, Ravallo und Victoria, von Messina und Neapel aus und vereinigen sich unter Sicherung der Zerstörer Vivaldi, Malocello, Da Noli, Aviere, Camicia Nera und Geniere sowie der Torpedoboote Orsa und Castore. Der Nahdeckungsverband (Div-Adm. de Courten) besteht aus den Kreuzern Duca d'Aosta, Attendolo und Montecuccoli sowie den Zerstörern Alpino, Bersagliere, Carabiniere und Fuciliere. In einigem Abstand leistet der Ferndeckungsverband (Div-Adm. Bergamini) Sicherung für den Konvoi. Er besteht aus dem Schlachtschiff Duilio und den Zerstörern Pigafetta, Oriani, Scirocco und Ascari. Trotz Luftsicherung durch deutsche Ju 88, gelingt es am 24.1. britischen Albacore-Torpedoflugzeugen der 820. Sqn FAA vom Flugplatz Berka bei Bengasi, den Transporter Victoria (13.098 BRT) nordöstl. von Tripolis zu versenken. Von 1400 eingeschifften Soldaten werden 1046 von den aus Tripolis herbei gerufenen Zerstörern Aviere, Ascari, Camicia Nera und den T-Booten Calliope and Perseo gerettet. Der Konvoi läuft am 24.1., die Deckungsstreitkräfte laufen am 25.1. in Tripolis bzw. Tarent ein. — Von den angesetzten brit. Unterseebooten verfehlt P.36 (Lt Edmonds) am 24.1. den Kreuzerverband und wird nach seiner Rückkehr nach Malta bei einem Luftangriff am 29.1. leicht beschädigt. P.34/ Ultimatum (Lt. Harrison) versenkt am 25.1. im zentralen Mittelmeer den ital. Einzelfahrer Dalmatia L. (3352 BRT). Upright bleibt ohne Erfolg.


21.– 23.2.1942
Mittelmeer
Ital. Operation K.7 mit 2 Konvois von Messina und Korfu nach Tripolis. Erster Konvoi mit den Transportern Monginevro, Ravello und Unione, Sicherung durch Zerstörer Vivaldi, Malocello, Premuda, Zeno, Strale und T-Boot Pallade. Zweiter Konvoi mit Giulio Giordani, Lerici und Monviso, Sicherung durch Zerstörer Pigafetta, Pessagno, Usodimare, Maestrale, Scirocco und T-Boot Circe. Fernsicherung: Kreuzer Gorizia, Trento, Bande Nere, Zerstörer Alpino, Da Noli, Oriani sowie Schlachtschiff Duilio mit Zerstörern Aviere, Ascari, Geniere, Camicia Nera. Luftangriffe am 22.2. werden durch den dt. Jagdschutz abgewehrt. Am selben Tag endet ein Angriffsversuch des brit. U-Bootes P.38 auf den 2. Konvoi mit der Versenkung des Bootes durch Circe und Usodimare. Ein Angriff des U-Bootes Ultimatum am 23.2. verfehlt auch den 1. Konvoi. Beide Geleitzüge erreichen Tripolis ohne Verlust


Quelle: Weis, Stuttgart


Grüße
Benutzeravatar
weyax
Top Poster
 
Beiträge: 394
Registriert: 23/11/2006, 13:58
Wohnort: Moselland

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon Panzerjäger » 9/2/2012, 11:24

Hallo Andreas

Pz.Aufklärungs Kompanie 580 hatte wie ich meine keine Pz.Sfl 7,5 cm als sie nach Afrika ging.

Aufstellung 1.08.41 in Potsdam
Stab mit SPW
1.Zug Pz.Sp.Wg.-4-Rad und 8-Rad
2.Zug SPW mit 2,8 cm
3.Zug 5-cm Pak mit SdKfz 10
4.Zug 2cm Flak auf Sfl
Beute Batterie 4 Geschütze 8,76 cm
Wurde erst August 42 Abteilung

Sind sie durch das Technische Versuchs Kommando Waffenamt Libyen nach Afrika gebracht worden ?
Gruß
Panzerjäger
Mitglied
 
Beiträge: 62
Registriert: 18/12/2011, 19:22

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon AndreasB » 9/2/2012, 12:58

Es gibt auf der Ladeliste ein Sfl Kommando. Evtl. die Leute?

Alles Gute

Andreas
http://crusaderproject.wordpress.com - A book project about Operation CRUSADER, die Winterschlacht in Nordafrika 1941/42
Benutzeravatar
AndreasB
Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 6/1/2012, 18:54

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon fezzo1 » 9/2/2012, 13:08

Hallo,

@Andreas,

ja,schon. Aber das ist die Abteilung mit den Sfl.7,62cm auf Halbkette 5to. :oops:

Die genaue Bezeichnung war Sfl.Kommando 7,5

Zumindest eine von denen wurde ab 11.Februar 1942 auf der "Lerici" verschifft.
Anbei ein Auszug aus dem o.g. Buch von Jentz und eine Ladeliste.

Gruß
Jan
Dateianhänge
sfl-7,5.jpg
sfl-7,5.jpg (73.65 KiB) 4588-mal betrachtet
sfl-7,5a.jpg
sfl-7,5a.jpg (53.98 KiB) 4588-mal betrachtet
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon AndreasB » 9/2/2012, 16:20

fezzo1 hat geschrieben:Hallo,

@Andreas,

ja,schon. Aber das ist die Abteilung mit den Sfl.7,62cm auf Halbkette 5to. :oops:

Die genaue Bezeichnung war Sfl.Kommando 7,5

Zumindest eine von denen wurde ab 11.Februar 1942 auf der "Lerici" verschifft.
Anbei ein Auszug aus dem o.g. Buch von Jentz und eine Ladeliste.

Gruß
Jan


Moin Jan.

Nochmal geschaut. Da ist eine nicht identifizierte Sfl fuer Panzerjaeger 605 auf Lerici im Konvoi 5.1.42?

Alles Gute

Andreas
http://crusaderproject.wordpress.com - A book project about Operation CRUSADER, die Winterschlacht in Nordafrika 1941/42
Benutzeravatar
AndreasB
Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 6/1/2012, 18:54

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon fezzo1 » 9/2/2012, 16:37

Hallo Andreas,

ja,aber ich weiß nicht,ob das 7,62 ist oder nicht.

Die 605 wird ja im Mai ´42 mit 2 Sfl 7,5 geführt.

Gruß
Jan

aus den OKH-Gliederungen
Dateianhänge
sfl-7,5b.jpg
sfl-7,5b.jpg (14.49 KiB) 4576-mal betrachtet
fezzo1
Top Poster
 
Beiträge: 1008
Registriert: 15/6/2006, 12:14

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon AndreasB » 9/2/2012, 16:42

Ausschlussverfahren. :mrgreen:

Es kann eigentlich nur die gewesen sein. Sie war definitiv auf dem Konvoi, und die 7,62 sind doch sonst identifiziert?

Alles Gute

Andreas
http://crusaderproject.wordpress.com - A book project about Operation CRUSADER, die Winterschlacht in Nordafrika 1941/42
Benutzeravatar
AndreasB
Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 6/1/2012, 18:54

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon Alanmccoubrey » 9/2/2012, 18:44

AndreasB hat geschrieben:
Moin Jan.

Nochmal geschaut. Da ist eine nicht identifizierte Sfl fuer Panzerjaeger 605 auf Lerici im Konvoi 5.1.42?

Alles Gute

Andreas


Andreas, Das ist das zweite unserer Fahrzeuge hat Rommels Funnies es der Ankunft in Tripolis an Bord der Lerici im Februar 1942.
Alan
Alanmccoubrey
Mitglied
 
Beiträge: 234
Registriert: 31/8/2007, 16:41

Re: Pz.Sfl.II 7,5 cm Pak L/41 auf 5t zgkW(HKP 902)

Beitragvon AndreasB » 9/2/2012, 18:53

Alanmccoubrey hat geschrieben:
AndreasB hat geschrieben:
Moin Jan.

Nochmal geschaut. Da ist eine nicht identifizierte Sfl fuer Panzerjaeger 605 auf Lerici im Konvoi 5.1.42?

Alles Gute

Andreas


Andreas, Das ist das zweite unserer Fahrzeuge hat Rommels Funnies es der Ankunft in Tripolis an Bord der Lerici im Februar 1942.


Alan, no it isn't. :)

Lerici was part of both operations, 5 Jan and 23 Feb 42.

All the best

Andreas
http://crusaderproject.wordpress.com - A book project about Operation CRUSADER, die Winterschlacht in Nordafrika 1941/42
Benutzeravatar
AndreasB
Mitglied
 
Beiträge: 147
Registriert: 6/1/2012, 18:54

Nächste

Zurück zu Panzer & Gepanzerte Fahrzeuge

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast